Vorstand

 

 

Position

Kontakt

Aufgaben

Kreisvorsitzender und Geschäftsstelle

Manfred Klingele
Hans-Holbein Str. 31
50259 Pulheim
Tel.: 02238-57661

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der 1. Vorsitzende ist Vorstand im Sinnes §26 BGB und vertritt den Verein gerichtlich
und außergerichtlich. Er ist allein vertretungsberechtigt. Rechtsgeschäfte sind nur
durch Mehrheitsbeschluss des Geschäftsführenden Vorstandes möglich. Dieses gilt
nicht für das Innenverhältnis.

Bei Sitzungen führt er den Vorsitz. Er repräsentiert die Kreisgruppe nach innen und
außen und leitet die Kreisveranstaltungen, soweit nicht eine andere Vertretung v
ereinbart worden ist.

Weiterhin fungiert er als Prüfungsleiter bei Kreisveranstaltungen.

2.Vorsitzender

Rolf Kramer

Auch er ist Vorstand im Sinne §26 BGB und alleinvertretungsberechtigt.

Er vertritt den 1. Vorsitzenden bei Bedarf. Bei Verhinderung des Geschäftsführers
obliegt ihm die Führung der Niederschriften bei Sitzungen und Tagungen.

Geschäftsführer

Inge Heitmeyer

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Auch er ist Vorstand im Sinne §26 BGB und alleinvertretungsberechtigt.;

Er erledigt die anfallende Korrespondenz und routinemäßige Verbandsangelegenheiten
wie Anträge auf Fristschutz, Ehrungen usw.

Weiterhin ist er für die Kassenführung und den Kassenbericht verantwortlich und stellt
den Finanzetat für das kommende Jahr auf.

Bei Sitzungen und Tagungen obliegt ihm die Führung der Niederschrift.

Bei Kreisausscheidungen ist er für die ordnungsgemäße Führung aller Unterlagen,
wie Meldungen, Prüfungsberichte, Urkunden usw. zuständig, kassiert die
Meldegebühren und erledigt die notwendigen Abrechnungen wie Richtergebühr etc.

Er unterrichtet den Vorsitzenden von allen wesentlichen bei ihm eingehenden
Vorgängen.

Obmann für Vielseitigkeitssport (OfG)

Detlev Schössow, 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Der Obmann für VPG vertritt die Belange der VPG-Sortvereine innerhalb des Kreisvorstandes. Ihm obliegt die Betreuung der MV-Ausbildungswarte im VPG-Bereich und Schutzdiensthelfer.

Bei Kreisausscheidungen iträgt er Sorge für die Anwesenheit der Fährtenleger, die konkrete Beschaffung der Geräte auf dem Platz sowien Schutzanzug der Helfer und Beißarm.

Er unterstützt den Kreisvorsitzenden als Prüfungsleiter-Assitenz.

Falls die Mitgliedsvereine keinen Ausbildungswart mit Sachkundenachweis besitzen, fungiert er bei Vereinen als Prüfungsleiter im Falle einer VPG Prüfung.

Obmann für Öffentlichkeitsarbeit (OfÖ)

Derzeit nicht besetzt.

Der Obmann für Öffentlichkeitsarbeit ist für die Darstellung der Kreisgruppe innerhalb des Verbandes (Zeitung Hundesport), der Kreisgruppe (Berichterstattung über KG-Veranstaltungen) verantwortlich.

Ebenfalls ist er Ansprechpartner für die Medien in Belangen der Kreisgruppe.

Unterstützt wird er hierbei durch den Kreisvorsitzenden bzw. den Geschäftsführer

Obmann für Turnierhundsport (THS)

Florian Steiner

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der (die) Obmann (frau) für Turnierhundesport vertritt die Belange des Turnierhundesportes innerhalb des
Kreisvorstandes.

Ihm obliegt die Betreuung der MV-Ausbildungswarte im Turnierhundesport.

Bei Kreisausscheidungen ist er verantwortlich für die notwendigen Geräte auf dem Platz sowie deren korrekte
Beschaffenheit. Im Geländelauf legt er die Streckenführung fest und achtet darauf, dass die korrekte
Entfernung eingehalten wird.

Er unterstützt den Kreisvorsitzenden als Prüfungsleiter-Assistent.

Falls die Mitgliedsvereine keinen Ausbildungswart mit vdh Sachkundenachweis besitzen, fungiert er bei diesen
Vereinen als Prüfungsleiter im Falle einer THS Prüfung.

Obmann für Agility (OfA)

Dirk Schröder

E-MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Der (die) Obmann (frau) für Agility vertritt die Belange des Agilitysports innerhalb des Kreisvorstandes.

Ihm obliegt die Betreuung der MV-Ausbildungswarte im Agilitybereich.

Bei Kreisausscheidungen ist er verantwortlich für die notwendigen Geräte auf dem Platz sowie deren korrekte
Beschaffenheit.

Er unterstützt den Kreisvorsitzenden als Prüfungsleiter-Assistent.

Falls die Mitgliedsvereine keinen Ausbildungswart mit VDH-Sachkundenachweis besitzen, fungiert er bei diesen
Vereinen als Prüfungsleiter im Falle einer Agility Prüfung

Obmann für Jugend (OfJ)

Sandra Geus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Der (die) Obmann (frau) soll die Freude der Jugendlichen am Hundesport wecken und fördern.

Ihm obliegt die Betreuung der MV-Jugendwarte der Kreisgruppe.

In diesem Zusammenhang ist er zuständig für die Ausrichtung von Jugendtreffen und Jugendveranstaltungen
innerhalb der Kreisgruppe.

Er Unterstützt die Jugend bei überregionalen Veranstaltungen.

 Obmann für Obedience (OfO)

Dr. Sandra Balkow

E-Mail:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der (die) Obmann (frau) für Obedience vertritt die Belange des Obediencesports innerhalb des Kreisvorstandes.

Ihm obliegt die Betreuung der MV-Ausbildungswarte im Obedience.

Bei Kreisausscheidungen ist er verantwortlich für die notwendigen Geräte auf dem Platz sowie deren korrekte
Beschaffenheit.

Er unterstützt den Kreisvorsitzenden als Prüfungsleiter-Assistent.

Falls die Mitgliedsvereine keinen Ausbildungswart mit vdh Sachkundenachweis besitzen, fungiert er bei diesen
Vereinen als Prüfungsleiter im Falle einer Obedience Prüfung