Aktuelles

 

Schutzdienst-Wochenende unter Freunden....

Durch eine gute Freundschaft zwischen Hermann Josef Wenz und Markus Geier trafen sich am ersten Wochenende im August einige Hundesportfreunde des HSV-Spich 1959 e.V. sowie Hundesportler des DVG Neuss Eselspfad und Freunde mit dem Schutzdiensthelfer Achim Junghans und Ausbilder Markus Geier auf der Platzanlage des HSV Spich um ein Schutzdienstwochenende durchzuführen.

Die Anreise war am Freitagnachmittag und einige Hundesportler reisten mit Wohnwagen an. Das Wochenende versprach sehr lehrreich und spaßig zu werden. Nach einer kurzen Begrüßung begann der erste Trainingsdurchgang, welcher genutzt wurde, um die Hunde und ihren Ausbildungsstand kennen zu lernen. Am Freitag stand auch der Vereinshelfer Robin Bhattacharyya mit zur Verfügung. Nach der Einheit gab es ersten Ideen und Anregungen zur Verbesserung von Markus Geier. Unsere Ausbilderin Angela Wenz stand den Vereinsmitgliedern immer zur Verfügung und der Austausch mit Markus hat zwischen den beiden sehr gut geklappt.  

Der Samstag startete gut gestärkt mit einem gemeinsamen Frühstück wobei der anschließende Tagesablauf festgelegt wurde. Während des ersten Durchganges wurden schon kleinere oder auch größere Erfolge des Trainings sichtbar. Der Vormittag verging so im Fluge. Nach einer Mittagspause mit einem super Gulasch und Nudeln ging es dann am Nachmittag in eine weitere Trainingseinheit und diese wurde genutzt, um das gelernte zu intensivieren und zu festigen. Die Trainer hatten viele neue Ideen für die Hundesportler und standen diesen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Jeden Abend wurde gemeinsam gegrillt und bei einem kühlen Getränk noch lange zusammen gesessen und über Hundesport diskutiert.

Es war wie in alten Zeiten - sagt mein Papa.

Auch der Sonntag begann mit einem reichhaltigen Frühstück. Die Hunde und die Hundesportler konnten das neu gelernte festigen und erneut unter der Anleitung von Markus Geier umsetzten. Nach dem Mittagessen war das Schutzdienstwochenende leider auch schon vorbei.

Das Resümee der Hundesportler war eindeutig. So ein Wochenende muss wiederholt werden!! Alle Teilnehmer gingen mit neuen Ideen und einem Lächeln vom Platz.

Ein großes Dankeschön an Markus Geier, Irene Clever, Achim Junghans, Robin Bhattacharyya und Angela Wenz sowie den fleißigen Helfern ohne die dieses Wochenende nicht so reibungslos hätte stattfinden können.

Lena Ante

 

 


Die Agility Kreismeisterschaft der Kreisgruppe Köln fand am 05.05.2019 beim VFG Bornheim Sechtem statt.

In den 3er Klassen konnten folgende Teams den Kreismeistertitel einfahren:

A3 Large
Katrin Philipp mit Chess (HSG Rhein Sieg)
A3 Medium
Annette Spelger mit Lionel Messi (ATC Cologne)
A3 Small
Dirk Schröder mit Sweetly (HSG Rhein Sieg )

In den Klassen 0, 1 und 2 sicherten sich folgende Teams den Titel Kreissieger

A2 Large
Günter Müller mit Gidi (HSG Rhein Sieg )
A2 Small
Katrin Philipp mit Eevee (HSG Rhein Sieg)
A1 Large
Günter Müller mit Dana (HSG Rhein Sieg)
A1 Small
Siegrid Humprich mit Chanti (VFG Bornheim Sechtem)
A0 Small
Nancy Bartz mit Bella (ATC Cologne)

Ein Dank geht an den ausrichtenden Verein Bornheim-Sechtem, der für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.


Dirk Schröder